Besondere ABG
für Paartherapie, Paarberatung, Paarcoaching & Einzelcoaching

Erste Start- und Planungssitzung bei Paartherapie bzw. Paarberatung

Die erste Start- und Planungssitzung ist absolut kostenfrei und völlig unverbindlich. Du gehst keinerlei Verpflichtungen oder ähnliches ein.

Trotzdem würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du bei Verhinderung mindestens 48 Stunden im Voraus absagen würdest, damit ein anderes Paar auf der Warteliste diesen frei gewordenen Termin noch rechtzeitig einplanen und wahrnehmen kann.

Heilungsausschluss im Coaching-/Beratungsbereich

Weder Coaching, Beratung noch Paartherapie können und wollen eine notwendige medizinische bzw. psychiatrische Behandlung ersetzen.

Preise / Zahlung

Das Honorar für Coaching, Paartherapie und Paarberatung ist vor Coachingbeginn bzw. Paarberatungs- und Paartherapiebeginn fällig.

Bei Paartherapie, Paarberatung und Paarcoaching werden alle Gespräche ausschließlich gemeinsam als Paar geführt.

Rücktritt bei Paartherapie und Einzelcoachings per Telefon und Internet

Eine Stornierung bzw. Rücktritt ist bis zu 14 Tagen vor dem ersten Termin kostenfrei möglich.

Vereinbarte, aber nicht wahrgenommene Sitzungen, werden voll angerechnet.

Sitzungen über Telefon und Internet, die vom Klienten aus zwingenden Gründen mindestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin schriftlich abgesagt werden, werden nicht in Rechnung gestellt. Hierzu genügt eine kurze Email an kontakt(at)erfolgsakademie.tv

Die Nichtinanspruchnahme einzelner Veranstaltungseinheiten bzw. Sitzungen berechtigt nicht zu einer Ermäßigung des Honorars.

Rücktritt bei Coaching, Paartherapie und Beratungen in Spanien

Eine Stornierung bzw. Rücktritt ist bis zu 14 Tagen vor dem Termin möglich. Jedoch werden die nachweislich entstandenen Kosten wie z.B. für uns nicht mehr stornierbare Reservierungen für Hotel, Seminar-, Besprechungsraum etc. in Rechnung gestellt, wenn diese nicht mit einem anderen Termin von uns belegt werden können.

Bei einem späteren Rücktritt, bis zu 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin stellen wir 25 % des vereinbarten Honorars in Rechnung, danach 50%.

Ausfall

Bei höherer Gewalt, also außergewöhnlichen Ereignissen, die der Auftragnehmer nicht zu vertreten hat, ist er für die Dauer ihrer Auswirkungen von der Verpflichtung zur Vertragserfüllung befreit. Der Termin wird, in Absprache mit dem Auftraggeber, auf einen späteren Zeitpunkt terminiert und nachgeholt.

Im Fall einer Krankheit des Paarberaters wird ein Ersatzberater gestellt. Ausnahme sind berühmte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, deren Person Gegenstand / Hauptbestandteil der Vereinbarung ist.

In diesem Fall, werden wir dich natürlich rechtzeitig informieren. Die eventuell tatsächlich und nachweislich angefallenen Reise- und Übernachtungskosten werden erstattet. Der Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Wenn der Termin nicht verschoben bzw. nachgeholt werden kann, wird das bereits für diesen Termin angezahlte Honorar erstattet.

Schadenersatzansprüche wie Arbeits- und/oder Verdienstaufall sind ausgeschlossen.

Reserviere jetzt Dein Strategiegespräch!